TEX-FLEX®-Belüftungssystem

Der INVENT TEX-FLEX®-Belüftungssystem mit hochbeständiger Textilmembran wurde speziell für den Einsatz in tiefen Becken entwickelt, ebenso für Medien, in denen herkömmliche Membranwerkstoffe nicht in Frage kommen.

Produktinformation

Das TEX-FLEX®-Belüftungssystem wurde speziell für den Einsatz in problematischen Abwässern entwickelt. Es besteht aus einem oder mehreren Belüftergittern, die über eine gemeinsame Rohrleitung mit der Hauptversorgungsleitung am Beckenrand verbunden sind.

Durch die Kombination eines robusten Edelstahlkörpers ummantelt von einer sowie chemisch als auch thermisch hochbeständigen Textil-Membran ist es für den härtesten industriellen und kommunalen Einsatz mit hohen Wassertiefen und öl-, fett-, säure- und lösungsmittelhaltigen Abwässern prädestiniert.

Herkömmliche Gummimembrane unterliegen in der Regel natürlicher Alterung und Verschleißerscheinungen. Die chemisch und thermisch hochbeständige Textilmembran bietet eine zuverlässige Alternative.

Das System sorgt für eine effiziente Sauerstoffzufuhr und optimale Durchmischung in der biologischen Stufe mit geringem Druckverlust.

Das System ist einfach und schnell montierbar und kann auch als aushebbare Variante gefertigt werden. Dadurch kann es auch bei gefüllten Becken ein- und ausgehoben werden.

BezeichnungWert
Luftmenge
1 – 25 Nm³/h pro Modul
Membranmaterial
Polyestergewebe
Material Stützrohr1.4301 oder 1.4571
Material Luftverteiler1.4301 oder 1.4571
Durchmesser Stützrohr60,3 mm
Maße Luftverteiler100 x 100 mm
Aktive Membranlänge990 mm
Blasendurchmesser3 – 5 mm
Druckverlust5 – 20 mbar

 

LandJahr
Anlage
Belgien
2005Brasschaat
Schweden
2003SCA Östrand

Brasschaat, Belgien

Anlage: WWTP Brasschaat, Belgien
Ausrüster: Aquafin, Belgien
Anlagentyp: Kommunales Abwasser
Inbetriebnahme: 2005
Anwendung:

  • Belüftung eines Schlammtanks für Nitrifikation

Lieferumfang:

Tønsberg, Norwegen

Anlage: WWTP ExxonMobil Slagen Refinery, Norwegen
Ausrüster: ATEK Avvattningsteknik AB
Anlagentyp: Industrielles Abwasser – Raffinerie Industrie
Inbetriebnahme: 2014
Anwendung:

  • Belüftung für TOC/CSB-Elimination und Nitrifikation

Lieferumfang:

Jetzt Projektbericht lesen

Fiskeby, Schweden

Anlage: WWTP Fiskeby, Schweden
Ausrüster: ATEK Avvattningsteknik AB
Anlagentyp: Industrielles Abwasser
Inbetriebnahme: 2010
Anwendung:

  • Belüftung für BSB-Elimination

Lieferumfang:

Östrand, Schweden

Anlage: WWTP SCA Östrand, Schweden
Ausrüster: ATEK Avvattningsteknik AB
Anlagentyp: Industrielles Abwasser – Papierindustrie
Inbetriebnahme: 2003
Anwendung:

  • Belüftung in Überschussschlammbecken

Lieferumfang:

Produktbroschüre herunterladen

Gerne stellen wir Ihnen das gewünschte Dokument zur Verfügung. Bitte tragen Sie in das nachfolgende Formular Ihre Kontaktdaten ein.
Im Anschluss erhalten Sie einen Link zum gewünschten Dokument per E-Mail.



    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

    In unserem Video stellen wir Ihnen die INVENT Belüftungssysteme vor:

    Produkte und Team

    Das breite Spektrum an INVENT Produkten erfüllt alle prozess- und anlagenabhängigen Anforderungen in der biologischen Abwasserreinigung sicher und energieeffizient.

    Broschüre Belüftungssysteme für die moderne Abwasserreinigung

    Anwendungen des INVENT TEX-FLEX®-Belüftungssystems

    BSB- bzw. CSB-Abbau

    Hocheffiziente Versorgung der Mikroorganismen mit Sauerstoff zur BSB und Stickstoffelimination.

    Das Rühr- und Begasungssystem fungiert in Belebungsbecken als dauerhaftes Belüftungssystem für den biologischen Kohlenstoffabbau. Auf Frachtschwankungen kann flexibel reagiert werden. Die gleichzeitige Umwälzung durch das Rührwerk sorgt für eine homogene und ablagerungsfreie Durchmischung auch bei geringer Luftzufuhr in das Belebungsbecken.

    Belüftung in sehr tiefen Becken

    Große Wassertiefen beschränken aufgrund hoher Lufttemperaturen den Einsatzbereich vieler Membranbelüftungssysteme.

    Belüftung in Schlammanwendungen

    Im Stabilisierungsbetrieb bzw. zur Geruchsvermeidung in eingedickten Schlämmen ist das iCBA® -Belüftungssystem die optimale, energiegünstige Wahl.

    Belüftung in Becken mit problematischen Abwässern

    Wenn aufgrund der Mediumseigenschaften der Einsatz von herkömmlichen Membranwerkstoffen nicht möglich ist.

    Sie haben Fragen zu unseren Produkten?